Schon lange wollte ich ein kleinen Fotowalk in Köln mitmachen, aber irgendwie ist immer etwas dazwischen gekommen.
Kurzentschlossen habe ich mich dann mit ein paar Leuten einen Termin über Facebook ausgemacht und wir wollten uns dann an der Hohenzollernbrücke treffen. Wie es aber immer so ist, haben kurzfristig einige Leute abgesagt und wir sind dann zu zweit losgezogen und habe ein paar bekannte Spots aufgesucht.

Von der Hohenzollernbrücke zum Kölner Dom

Hohenzollernbrücke im Sonnenlicht
Tour de Eiffel in Cologne

 

 

 

 

 

 

Am Kölner Dom angekommen, sind wir erstmal über die Domplatte geschlendert, wobei mich da kein Motiv so wirklich angesprochen hat und am Dom gerade ein doofes Gerüst angebracht ist, also habe ich mir ein Foto vom Dom erspart, wobei ein Foto habe ich dann doch noch vom Dom gemacht, aber mal aus einer anderen Perspektive. 🙂

 

 

 

 

Von hier sind wir dann wieder zurück über die Hohenzollernbrücke, oder Liebesschloßbrücke zurück zum Rheinboulevard.

Tour de eiffel

 

 

 

 

Über den Rheinboulevard, sind wir dann zu den Pollerwiesen gegangen und hatten viel Glück, da es in dann angefangen hat zu schütten wie aus Eimern, wir uns aber unter den Bäumen unterstellen konnten. Während der Wartezeit das es aufhört, gab es ein fantastisches Farbenspiel am Himmel, da der Sonnenuntergang langsam begann.
Noch bevor es aufgehört hat, musste ich einfach runter zum Rheinufer, da die Farben in dem Moment einfach genial waren. Regenbilder haben auch immer etwas besonderes finde ich.

 

 

 

 

Hier haben wir dann den Sonnenuntergang abgewartet und sind dann wieder zurück zum Ausgangspunkt wo ich dann noch mein Version der Hohenzollernbrücke fotografiert habe.

Hohenzollernbrücke bei Nacht

Hier noch einige Impressionen von dem kleinen Walk mit Heidi in Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*