Schon wieder ein neues System…

  Nach einem kleinen Ausflug in die Welt der Sony Kameras habe ich mich entschieden den Weg nicht weiter zu gehen. Viele fragten mich warum ich nicht weiter in Sony investiert habe, schließlich sind die Zukunftssicher und auch Qualitativ mit am besten. Ich bin mit der Sony irgendwie nie wirklich warm geworden. Keine Frage, von der Abbildungsleistung her ist die A6000 schon klasse gewesen und auch mit den Sigma Art Objektiven alles scharf, klein und leicht, aber der Funke ist nie so wirklich übergesprungen. Ende 2017 habe ich vermehrt die Fuji X-E1 und parallel dazu die Sony A6000 dabei gehabt und mit beiden das selbe Motiv abgelichtet      … Read More

Continue Reading

Auf zu neuen spiegellosen Ufern

  Lange habe ich überlegt und es letztendlich doch getan, der Umstieg auf ein neues System. Meine Anfänge habe ich mit der Canon 700D gemacht und mir auch entsprechende Objektive dazugeholt, da ich eigentlich von der Canon überzeugt war und auch dabei bleiben wollte. Was soll ich sagen, ich habe mich eines besseren überzeugen können. Als Zweitkamera für timelapse habe ich mir eine Fuji X-E1 im Retrodesign mit einem manuellem 24mm Objektiv zugelegt. Nach den ersten Fotos war ich vom Dynamikumfang der kleinen Spiegellosen begeistert und habe mir dann noch das XC16-50 mm* zugelegt. Nachdem ich mich an die „kleine“ Größe gewöhnt hatte, war die Kamera immer häufiger dabei und… Read More

Continue Reading

„Wingardium Leviosa“ Schweben wie auf Wolke 7

    Ein neuer kleiner Workshop von Sascha stand diesmal zu Levitation auf dem Programm. Schauplatz des Geschehens war der Rombergpark in Dortmund. Levitation, was ist das überhaupt. Levitation bezeichnet das freie Schweben eines Objektes. Ein Beispiel was fast jeder kennt ist das „Air Hockey“, wo die Scheibe auf einem Luftpolster schwebt oder beim Indoor Skydiving, die Person auf dem Luftpolster des Ventilators schwebt. In der Fotografie ist dies mit weniger Aufwand darzustellen. Für das Rezept werden folgende Zutaten benötigt: 1 Hocker, Stuhl, oder eine Kiste 1 Objekt was schweben soll 1 Stativ (ganz wichtig) 1 Kamera (ohne kann man schlecht Fotos machen 😉 ) 1 Bildbearbeitungsprogramm und Ideen.  … Read More

Continue Reading