5K90Photography hat wieder zum Bokeh & Nightwalk #KBNWIII in Köln geladen und die Leute sind zahlreich erschienen.

Ich habe keine Ahnung wie Michael es angestellt hat, aber das Wetter war einfach genial, ein richtig schöner goldener Oktobertag.
Nach dem sich fast alle am vereinbarten Treffpunkt eingefunden haben, haben sich Gruppen gefunden und man ist losgezogen in Richtung Rheinuferpromenade. Zum Glück kannte
ich den ein oder anderen was das ganze dann doch um einiges einfacher macht.
Verabredet hatte ich mich mit Güvi und so sind wir dann in einer kleinen Gruppe, u.a. mit der wunderbaren Karina und Nadja, sowie Apo, Murat, ReŞo und Erdal losgezogen und haben die ersten Fotos kurz vor Sonnenuntergang gemacht.


 

ReSo
Apo
Karina
Erdal

 

 

 

 

 

 


Ziel für mich war es an dem Abend schöne Fotos mit available light, also nur mit dem Licht, daß einem zur Verfügung steht zu machen und ein schönes Bokeh (unschärfe im Hintergrund) zu zaubern.


 

Karina
Apo
Nadja
Nadja

 

 

 

 

 


Durch die lockere Art und Weise aller Beteiligten, sind so wunderbare Fotos entstanden und wir haben viel gelacht und den Rest der Gruppe dann verloren und sind nur auf einer Rheinseite geblieben. Was man mit ein paar kleinen Hilfsmittel wie einer Lichterkette alles so zaubern und sich die Zeit vertreiben kann, ist immer wieder erstaunlich.

Noch einmal vielen Dank an 5K90Photography für die Organisation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*